Unsere Arbeiten sind wie Eisberge. Der größte Teil liegt unter der Oberfläche.

2009 als Werbeagentur gegründet und kontinuierlich zur technologiebasierten Digitalagentur und Social Media Agentur weiterentwickelt, zählen heute über 100 Unternehmen und Marken zu unseren Kunden. B2B und B2C. Im Vordergrund stehen nicht Projekte, sondern die langfristige und nachhaltig erfolgreiche Begleitung von Unternehmen.

Online-Magazin „SMAGZ“


Ein Online-Magazin über die ganze Welt des Nähens und DIY: In diesem Projekt für den weltweit präsenten Hersteller hochwertiger Nadeln für Industrie- und Haushaltsnähmaschinen SCHMETZ geht´s um Content-Marketing und Content-Creation pur.

zum Case

C.HAFNER


Verantwortung übernehmen und Haltung zeigen: Mit der CO2-neutral-Kampagne von C.HAFNER geht der Edelmetall-Spezialist neue Wege im sogenannten Purpose-Marketing.

zum Case

Traube Group


Employer Branding und Personalmarketing im Bereich der Hotellerie und Gastronomie – für einen renommierten Spitzenbetrieb: Dafür steht das Projekt „Traube Group“. Von der Analyse, über den Strategieprozess bis zur Kreation.

zum Case

TEINACHER


Der Mineralbrunnen gehört zu den bekanntesten Traditionsmarken Süddeutschlands. Seit 2017 begleitet Voltaire Teinacher strategisch und operativ im Bereich Digitale Kommunikation und Social Media.

zum Case

RUTRONIK


Voltaire steht für Prozesskompetenz im Bereich Employer Branding: Für Rutronik, einen Distributor von elektronischen Bauelementen mit über 1.500 Mitarbeitern, gestaltet VOLTAIRE 2018 einen Employer Branding-Prozess sowie die EVP-Entwicklung.

zum Case

INFINITY


Der Münchner Hotel & Conference Resort zählt zu den größten Konferenzhotels Europas. Seit 2016 begleitet Voltaire Infinity in allen Bereichen der digitalen und klassischen Markenkommunikation, des Employer Brandings sowie der Change Kommunikation.

zum Case

IHK Nord­schwarzwald


Corporate Publishing: Das Magazin der IHK Nordschwarzwald erscheint mit einer monatlichen Auflage von rund 30.000 Exemplaren. Seit 2015 gestaltet Voltaire das Periodikum und begleitet ergänzend mit redaktionellen und werblich-kommunikativen Dienstleistungen.

zum Case

Entwicklungs­­strategie 2030+


Gemeinsam für die Region. So lautet die Devise der Entwicklungsstrategie 2030+. Voltaire zeichnet verantwortlich für die Entwicklung des Erscheinungsbildes und begleitet das bemerkenswerte Entwicklungsprojekt mit werblich-kommunikativen Dienstleistungen.

zum Case

C.HAFNER


Seit über 160 Jahren steht C.HAFNER für höchste Kompetenz im Bereich der Edelmetalltechnologie. Seit 2010 betreut Voltaire den Technologieführer in allen Bereichen der Kommunikation und des Marketings: strategisch, operativ – und kreativ.

zum Case

ENAYATI


High-End-Reel-to-Reel-Solutions – Enayati zählt zu den führenden Playern im speziellen Segment der Bandgalvanik. Mit Voltaire als Projektpartner wird die Unternehmensmarke von 2017 bis 2018 einem Relaunch unterzogen und kommunikativ neu ausgerichtet.

zum Case

STADT GERETSRIED


Städtebau heißt Veränderung. Für die Stadt Geretsried (Nähe München) entwickelt Voltaire 2017 ein Kommunikationskonzept für ein groß angelegtes städtebauliches Projekt. Im Vordergrund stehen dabei Change Kommunikation und der Dialog mit der Bevölkerung.

zum Case

priomold


Das Unternehmen priomold steht für eine erfolgreiche Unternehmensgründung im industriellen Bereich. Das Thema: Prototyping und Kleinserien von Kunststoffteilen. Als Agenturpartner entwickelt Voltaire 2018 die Website und gibt dem Erscheinungsbild eine neue Ausrichtung.

zum Case